• Weinpreis 2016
  • Presse 2016

Pressemitteilung der WINE System AG 

Herausforderung angenommen: 

PAR® Weinpreis Griechenland geht in die sechste Runde 

Verkostung nach PAR am 20. Februar 2016 in Bad Dürkheim 

Frasdorf, im Oktober 2015 – Eine Herausforderung im positiven Sinne ist der PAR® Weinpreis Griechenland für das professionelle Verkoster-Team der WINE System AG eigentlich immer. Denn kaum ein Weinland kommt mit so vielen klimatisch unterschiedlichen Weinbaugebieten, so vielen Stilrichtungen und einer so großen Vielzahl an autochthonen Rebsorten daher, wie die traditionsreiche Wiege des europäischen Weinbaus. Das führt oft zu angeregten Diskussionen und oenologischen Überraschungen, aber Dank der analytischen Vorgehensweise der PAR-Verkoster auch immer zu einem fairen und transparenten Ergebnis. Dass die nächste Ausgabe der etablierten Prämierung aufgrund der angespannten Wirtschaftslage Griechenlands auch eine organisatorische Herausforderung wird, sehen die Initiatoren dabei als zusätzlichen Ansporn. So starten dieser Tage die Vorbereitungen zum sechsten PAR® Weinpreis Griechenland. Anmeldeschluss für Winzer und Händler ist der 8. Februar 2016.       

Als international anerkannter Qualitätswettbewerb trägt der PAR Weinpreis Griechenland Jahr für Jahr dazu bei, den Bekanntheitsgrad der hochwertigen, facettenreichen und oftmals unbekannten Erzeugnisse des Landes im europäischen Markt zu steigern. Dass die Anmeldungen für die kommende Prämierung aufgrund der anhaltenden Wirtschaftskrise Griechenlands zurückgehen könnten, ist für WINE System Geschäftsführerin Gisela Wüstinger dabei kein Hinderungsgrund: „Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, die Öffentlichkeitsarbeit nicht ruhen zu lassen. Die griechischen Weinproduzenten leisten nach wie vor hervorragende Arbeit und liefern Qualitäten, die es verdient haben, dass wir ihnen auch außerhalb der Landesgrenzen zu ihrer wohlverdienten Anerkennung verhelfen. Deshalb werden wir unsere Bemühungen für die Prämierung 2016 noch verstärken.“ So hat die WINE System AG die Anstellgebühren für den PAR® Weinpreis Griechenland 2016 gesenkt, einen großzügigen Frühbucherrabatt eingerichtet und attraktive Angebotspakete für Winzer und Händler geschnürt. Termine, Preise und Hintergründe gibt es unter www.par-weinpreis-griechenland.de.  

Die PAR-Prämierung ist mehr als nur ein Wettbewerb: Neben der Aufmerksamkeit, die der renommierte Weinpreis mit sich bringt, schätzen viele Erzeuger die aufschlussreichen Analysen, die der PAR-Bewertung zugrunde liegen. Sie zeigen genau, welche Kriterien zum jeweiligen Ergebnis geführt haben und dienen als wertvolle Dokumentation für das Qualitätsmanagement der Betriebe. Jeder angestellte Wein wird von einer unabhängigen Jury aus Önologen, IHK geprüften Sommeliers und Weinfachberatern unter der Leitung des Sensorik-Experten Martin Darting verkostet. Das System garantiert eine objektive Bewertung im 100-Punkte-Schema, die auf einer nachvollziehbaren Dokumentation beruht. Die geschmacklichen Vorlieben der Verkoster haben keinen Einfluss auf die Wertung. Den autochthonen Rebsorten des Landes wird bei der Verkostung zum PAR Weinpreis Griechenland besondere Beachtung geschenkt. 

Hintergrund

Die WINE System AG in Frasdorf unter der Leitung von Dipl.-Kfm. Gisela Wüstinger steht seit 1999 Winzern und Weinfachhändlern beratend zur Seite und bietet umfassende Services zur Erstellung und Optimierung hochwertiger Internetauftritte. Zudem hat die  WINE System AG eine zentrale Datenbank aufgebaut, die in Fachkreisen als umfassendes Informationssystem geschätzt wird. Als verkaufsförderndes Mittel für den Handel vertreibt WINE System die eigens entwickelte, informative Flaschenhalskarte. Als Mitentwicklerin des internationalen Bewertungssystem PAR® für Wein, Käse und Olivenöl organisiert Gisela Wüstinger die jährlich stattfindenden Verkostungen zum internationalen bioweinpreis, dem internationalen PIWI Weinpreis, dem PAR Weinpreis Südafrika und dem Griechischen Weinpreis. www.winesystem.de


Martin Darting ist ausgebildeter Winzer, langjähriger Sensorik-Experte und Initiator des BioFach Weinpreises. Der Entwickler des PAR®-Verkostungssystems arbeitet als önologischer Berater im
Qualitätsmanagement, als Dozent in der Aus- und Weiterbildung und ist Verkostungsleiter beim
internationalen bioweinpreis. www.martin-darting.de

 

Kontakt

WINE System AG

Gisela Wüstinger,
Nußbaumstr. 3, 83112 Frasdorf

Tel. +49(0)8052-909074
Fax +49(0)8052-909075

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressekontakt

WINE System AG

Sonja Hartung

Adalbertstraße 74

80799 München

Tel. +49(0)151 651 441 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!