• Weinpreis 2013
  • Presse 2013
  • Gute Nachrichten aus Griechenland

Gute Nachrichten aus Griechenland

Gute Nachrichten aus Griechenland sind selten in diesen Zeiten. Umso schöner,wenn erfreuliche Meldungen das Stimmungsbild aufhellen. Am ehesten gelingt das dem griechischen Wein. Vom Nischenprodukt entwickelte er sich in den vergangenen Jahren zum Exportschlager. Zum großen Teil sind es die deutschen Komsumenten, die an den charaktervollen Weinen Gefallen finden und sich überzeugen lassen von einer hoher Geschmacksvielfalt im moderaten Preissegment. Besonders die jungen Winzer aus dem Ägäis-Raum haben großen Anteil am qualitativen Aufschwung. Ausgebildet an den wichtigsten internationalen Önologie-Zentren, bringen sie aus dem Ausland Inspiration mit und Mut, die autochthonen Rebsorten in eine kreative Richtung zu lenken

In Deutschland findet Griechenland nicht nur den wichtigsten Absatzmarkt, sondern auch den Ausrichter des Griechischen Weinpreis. Die WINE SYSTEM aus Frasdorf ist Gründer dieser Auszeichnung und veranstaltete nun schon zum dritten Mal den Wettbewerb mit aktuell 71 eingereichten Weine von 27 Winzern.

 

Viele der Weine sind eine wirkliche Bereicherung für jedes Weinsortiment, und wir würden uns wünschen, dass mehr Weinhändler und Gastronomen in Deutschland ihr Portfolio um griechische Weine erweitern.“ kommentierten die Organisatoren der Verkostung, Gisela Wüstinger von der WINE System AG und Sensorik-Experte Martin Darting, das Ergebnis.

 

Die Verkoster schmeckten sich durch durch eine äußerst facettenreiche Weinwelt. Frische, spritzige Weißweine und wuchtige Rotweine aus dem Norden Griechenlands waren ebenso vertreten wie Weine aus Kreta, unter anderm ein Süßwein mit einer gelungenen Kombination aus Süße, Phenol und Mineralstoff. Die Ergebnisse sind auf der Webseite www.griechischerweinpreis.de abrufbar.

Die höchste Bewertung erhielt mit 96 Punkten NOSTOS Syrah 2008 vom Weingut Manousaki von der Insel Kreta.

"Bei dieser Verkostung geht es nicht um eine absolute, für sich hermetisch geschlossene Bewertung der Weine“, verdeutlichte Sensorikexperte Martin Darting, „sondern auch um die Abstimmung mit den Trink- und Geschmacksgewohnheiten im deutschsprachigen Raum.Damit wollen wir Einkäufern und Konsumenten eine qualifizierte Entscheidungshilfe geben.“

Pressekontakt/Fotowünsche:

Gisela Wüstinger
WINE System AG
Nußbaumstr. 3
83112 Frasdorf
Tel. 0049 8052 909074
Fax 0049 8052 909075
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ca. 2158 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Pressetext frei zur kostenlosen Verwendung; Belegexemplar erbeten.

 

 

Drucken E-Mail